Kommunikation

Was kann alles Kommunikation sein?

Kommunikation kann sich zum Beispiel durch folgende Dinge ausdrücken:

  • unsere Kleidung
  • unsere Haltung - Geste - Sprache
  • die Kultur in der wir leben oder mit der wir leben
  • "der Ton macht die Musik" - wie wir etwas ausdrücken
  • Symbole, zum Beispiel das Kreuz, das Frauenzeichen
  • Rituale, zum Beispiel, jemanden mit Handschlag zu begrüßen
  • die Regeln, die wir setzen oder an die wir uns halten
  • Zeit und Rahmen
Etwas abstrakter, aber ebenfalls Ausdruck unseres Kommunikationsverhaltens sind:
  • Kontakt - Verbindung - Beziehung - Störung - Kommunikationsbarrieren
  • Missverständnisse - Angriff - Verletzung
  • Austausch - Verstehen - Empathie
  • die Mittel mit denen wir etwas geben - erreichen oder etwas bekommen
  • unsere Handlungen
  • wovon wir uns abgrenzen
  • die Menschen mit denen wir kommunizieren oder über die wir kommunizieren
Kommunikation ist ein Werkzeug in der Begegnung von Menschen, sie ist ein Ausdruck der Selbstwahrnehmung, die jeder Mensch von sich hat.
Sie ist auch ein Mittel, um dem Menschen dem wir begegnen ein Feedback zu geben.
Gleichzeitig ist sie ein Mittel, um sich auszutauschen und zu verstehen, aber auch um sich abzugrenzen und zu verletzen.
Kommunikation kann ein Mittel sein, konstruktiv über die eigenen Bedürfnisse und Ängste zu sprechen, um in einem Konflikt in die Verhandlung zu gehen und einen Konflikt gewaltfrei zu lösen; genauso wie sie ein Mittel sein kann, in einem Konflikt in den Kampf zu gehen und jemand anderes zu verletzen, zu "besiegen".

Die ideale Kommunikation gibt es nicht, weil es einen Filter gibt, durch den ich den anderen wahrnehme.
Der Wahrnehmungsfilter ist von mir gesetzt, wie ich den/die KommunikationsparterIn wahrnehme, was ich über sie oder ihn denke, welche Haltung ich gegenüber der anderen Person einnehme und was ich mir von dem Anderen oder der Anderen erwarte, erhoffe.